Erhebliche Übersterblichkeit in Deutschland in den ersten 3. Quartalen 2021

Von Peter Baier

Der von uns bereits berichtete Trend zur Übersterblichkeit in Deutschland setzt sich fort. Auch im 3. Quartal 2021 steigt die Zahl der Verstorbenen im Vergleich mit den Vorjahren erheblich an. Zum Stichtag 30.09.2021 stellt sich die akkumulierte Zahl der Sterbefälle wie folgt dar:

(Quelle)

Bildet man, wie oben gezeigt, den Mittelwert der Sterbezahlen der Jahre 2016 bis 2020, wird erkennbar, dass die akkumulierte Fallzahl in den ersten 3 Quartalen 2021 um 5,3% über dem Mittelwert der Vorjahre liegt.

Auch die Kurvenschar der akkumulierten Fallzahlen zeigt eine deutliche Übersterblichkeit im Jahre 2021:

Der Gesamtwert für 2021 übersteigt alle anderen Jahre erheblich.

Was indes auffällt sind die steigende Anzahl der „plötzlich“ Verstorbenen, über die in vielen Kanälen berichtet wird. Da die gentechnische Behandlung (fälschlicherweise als „Impfung“ bezeichnet) zu in vielen Fällen zu einer Herz-Kreislaufproblematik führt, könnte hier ein gewisser Zusammenhang mit der erwiesen erhöhten Sterblichkeit bestehen. Es könnte selektive Wahrnehmung dahinterstecken aber auch die Tatsache, dass die angebliche „Impfung“ in einer gewissen Zahl von Fällen zu schwersten Gesundheitsschäden bis hin zum Tod führt. Dies wird weiter aufzuklären sein.

Autor: Peter Baier

Keine Lust mehr auf rot-grün!

5 Kommentare zu „Erhebliche Übersterblichkeit in Deutschland in den ersten 3. Quartalen 2021“

  1. „Impfung“ bedeutet: einen Schadstoff dem Körper zuführen, um eine Gegenreaktion zu provozieren. Die natürlichen Schutzmechanismen werden via Inokulation ausgehebelt. Das echte Immunsystem soll schachmatt gesetzt werden. Impfungen sind also vom Prinzip her falsch. Bewiesen ist, dass Impfungen schaden. Bewiesen ist, dass es ungeimpfte Gesunde und geimpfte Kranke gibt. Der Großmeister der Impfung, Edward Jenner, starb als Großmeister der Freimaurerei.
    Lesetipp: Pfarrer Dr. Heinrich Hansjakob, Ein Büchlein über Das Impfen“, Freiburg 1869.

    Gefällt mir

    1. Eine Impfung ist natürlicherweise ausgeschlossen. Diese ist ein künstlicher Eingriff und würde bei einem „Realitycheck“ nicht vorkommen. Der kreierte Körper ist aufgrund Seiner Planung mit allen lebenswichtigen Funktionen ausgestattet.

      Gefällt mir

  2. Kann man die absoluten Zahlen bzw. Rohdaten tatsächlich so stehen lassen? Die Sterberate muss immer in Relation zur Gesamtbevölkerung beurteilt werden. Sind evtl. die Zuwanderungsraten in den letzten 8 Monaten entsprechend angestiegen? Nur so ein Gedanke.

    Gefällt mir

    1. Mag sein. Aber auch ohne die Bevölkerungsdaten genau zu analysieren, würde ich aus dem Bauch heraus sagen, dass die Zunahme kaum mit einer gestiegenen Bevölkerungszahl zu tun haben kann. Dann müsste sich die Bevölkerung binnen eines Jahres deutlich gesteigert haben. Ich halte das für unwahrscheinlich. Zumal die Sterblichkeit von Jahr zu Jahr erheblichen Schwankungen ausgesetzt ist, die Zuwanderung von „Fachkräften“ nach Deutschland aber seit 2015 kontinuierlich läuft.

      Gefällt mir

  3. Offizielle Zahlen des Statistischen Bundesamtes in Deutschland: https://www.destatis.de/DE/Themen/Querschnitt/Corona/Gesellschaft/bevoelkerung-sterbefaelle.html

    Die Grafik auf der Seite zeigt keine Übersterblichkeit für 2020 in Deutschland, jedoch für das Jahr 2021 – auffällig ist die steigende Tendenz seit September 2021.

    Auf der Website des Statistischen Bundesamtes kann man sich auch Rohdaten dazu herunterladen mit genauer Verteilung in Altersgruppen und Bundesländern.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s