Kein Zusammenhang zwischen Inzidenz und „Impfquote“ (Update!)

Von Peter Baier

Nachfolgend wollen wir auf die Fragestellung eingehen, ob ein Zusammenhang zwischen der Verabreichung der mRNA-Spritze (fälschlicherweise als „Schutzimpfung“ bezeichnet) und der Inzidenz für Covid-19 besteht. Dazu haben wir die Länder Europas ausgewählt und die jeweilige Impfrate der aktuellen Inzidenz (14.11.2021) gegenüber gestellt.

Die Daten liegen auf meinen Github-Repo zum Herunterladen (vaxxrate_incidence.ods).

Zu erwarten wäre jetzt, dass bei einer signifikanten Wirkung der mRNA-Injektionen die Inzidenz mit steigender „Impfquote“ fallen müsste (im Sinne einer antiproportionalen Zuordnung). Bereits beim Betrachten der verlinkten Datentabelle (s. o.) wird deutlich, dass dem nicht so ist.

Deutlicher wird der Zusammenhang, wenn man für die Länder die beiden Graphen in einem XY-Schaubild aufträgt:

Auf der X-Achse ist die Inzidenz abgetragen, auf der Y-Achse die „Impfquote“ des jeweiligen Landes. Wie man leicht erkennen kann, besteht kein Zusammenhang zwischen beiden Werten. Inzidenz und Impfquote sind unabhängig voneinander. Die Verteilung der Wertepaare ist vollkommen zufällig.

Gäbe es einen Zusammenhang, müsste sich eine Art langgezogener Cluster von links-oben nach rechts unten bilden:

Schlussfolgerung: Offenkundig spielt die Impfrate bei der Inzidenz für Covid-19 keinerlei Rolle, die Ergebnisse sind zufällig verteilt. Ein Einfluss der Impfrate auf das Auftreten von positiven PCR-Tests („Infektionen“) besteht nicht. Rein anekdotisch sei angemerkt, dass das Land mit der höchsten Impfrate (Gibraltar) auch die höchste Inzidenz aufweist.

Autor: Peter Baier

Keine Lust mehr auf rot-grün!

7 Kommentare zu „Kein Zusammenhang zwischen Inzidenz und „Impfquote“ (Update!)“

    1. DAS habe ich mich auf gefragt. Ich nehme an, dass es daher kommt, dass mehr Impfdosen eingekauft wurden als verstochen wurden und dass der Überhang in die Rechnung eingeht.

      PS: Ich habe den Artikel mal für alle Länder Europas umgeschrieben mit noch eindeutigerem Ergebnis.

      Gefällt mir

      1. Dabei kommt es an wie die Länder die Impfquote berechnen. In Gibraltar werden alle verabreichten Impfdosen summiert und der Gesamtbevölkerung gegenüber gestellt. Sprich auch Gastarbeiter etc. werden bei den verabreichten Impfdosen gezählt, bei der Bevölkerung aber nicht.
        Ähnlich wird aber auch in manchen Landkreisen gezählt.
        Ich bin mir nicht mehr sicher welcher Landkreis, aber dort wurden z.B. auch Studenten eingerechnet oder Personen, die nur zum Impfen in den Landkreis gefahren sind, aber nicht zu den Einwohnern zählen und daher bei der Einwohnerzahl nicht berücksichtigt werden.

        Gefällt mir

  1. Zudem: Wäre es bei einem solchen Vergleich nicht auch sinnvoll, den Umfang der Bevölkerung mit einzubeziehen? Mir erscheint es relevant, ob ich Länder wie Färöer, Gibraltar mit Russland vergleiche, da deren Einwohnerzahl doch enorm voneinander abweicht. Aber gern lasse ich mich dahingehend berichtigen. Die klimatischen Verhältnisse verzerren doch gewiss auch die ganze Thematik, oder haben mediterrane Länder wie Italien etwa im Winter die selbe Infektionsdynamik wie Länder mit kälterem Kontinentalklima? Ich nehme an, dass wir gesellschaftlich/politisch versuchen ein unheimlich multifaktorielles Phänomen aufzuschlüsseln und anhand unserer Interpretationen reale Konsequenzen folgen lassen. Ebenso wie in der leidigen Klimadebatte. Kaffeesatzleserei.

    Klimadebatte

    Gefällt mir

    1. Es gibt sehr viele Parameter, welche die Inzidenz beeinflussen. Die lassen sich nicht abbilden, da man sie oft gar nicht kennt. Mir ging es darum aufzuzeigen, dass es keinen Zusammenhang zwischen Inzidenz und „Impfrate“ gibt. Und dass daher ausnahmslos alle Maßnahmen politischer Art irrational sind und das besonders so lange sie sich auf eine nicht erreichte Impfrate und den daraus seitens der Politik hergeleiteten Zwang beziehen. Der Staatsterror, den wir gerade erleben, erfährt auf der mathematischen Seite keine Begründung.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s